Spiegel

Deutschland News

3 Tage Präsident Trump – 5 Beobachtungen

1. Er setzt merkwürdige Prioritäten

Donald Trump ist jetzt US-Präsident. Seine Soldaten sind in gefährlichen Einsätzen, die ganze Welt wartet auf seine ersten konkreten Vorstöße, das Kabinett ist noch nicht vollständig. Doch für was interessiert sich Trump? Die Größe des Publikums bei seiner Inauguration. Offensichtlich verärgert über die massenhaften Proteste in vielen amerikanischen Großstädten ließ er am Wochenende von seinen Beratern streuen, dass seiner Vereidigung mehr Menschen beigewohnt hätten als der von Barack Obama 2009. Fotos und Angaben von Publikumsschätzern sprechen klar gegen diese These. Aber Trump interessiert das nicht. Eine Lehre daraus: Nicht einmal der Platz im Oval Office lässt ihn souveräner werden. Und: Wer demonstriert, bringt Trump so sehr aus der Ruhe, dass er das Wesentliche aus dem Blick verliert. Für die Zukunft ist das gut zu wissen. PLAY VIDEO